Dieser Roboter kann den Menschen schon bald ersetzen

Zuerst hat Boston Dynamics mit Roboterhunden Schlagzeilen gemacht. Jetzt gibt es auch einen Roboter in Menschenform. Das Model „Atlas“ kann nicht nur eigenständig laufen und Lasten tragen, sondern steht auch nach einem Sturz von alleine wieder auf. Beeindruckend oder erschreckend?

Dieser Roboter kann den Menschen schon bald ersetzten

Dieser Roboter fällt nicht so leicht um. (Screenshot: Boston Dynamics)

Robotik auf dem Vormarsch

Es ist erschreckend und faszinierend zugleich. Vor wenigen Jahren war künstliche Intelligenz noch ein Gespinst aus Hollywood. Steven Hawking hat uns alle schon vor der explosionsartigen Entwicklung von der Robotik gewarnt, geglaubt haben das aber nur die Science-Fiction Geeks. Heute wird sich jeder mit dem Gedanken anfreunden müssen, dass Roboter einen wichtigen Teil in unserem Leben ausmachen werden.

Die Geschwindigkeit, mit der die Roboter-Technologie voran schreitet, ist überwältigend. Vor wenigen Jahren hat die Firma Boston Dynamics mit ersten Versuchen Schlagzeilen gemacht. Wir waren schwer beeindruckt, als vierbeinige Motoren von A nach B laufen konnten. Man wollte Tiere „nachbauen“ und nach ihrem Beispiel bewegen lassen. Mit viel Fantasie konnte man die Idee eines Hundes hinter den Kabeln erkennen. Es hat aber nie länger als ein paar Minuten gedauert bis die lautstarken Maschinen kollabierten, schreibt zerohedge.

Google hilft bei der Entwicklung

Im Jahr 2013 hat Google die Roboter Firma übernommen, seitdem geht es steil bergauf. Innerhalb von drei Jahren haben sich die tönenden Maschinen zu intelligenten, beeindruckenden Wesen entwickelt.

Google hat ordentlich Dampf gemacht. Inzwischen erkennt man die Tiere sofort, dazu bewegen sie sich zum Verwechseln ähnlich. Roboter Hunde sind heutzutage super schnell und intelligent. Wenn man sie von der Seite schubst, fallen sie nicht einfach um, sie fangen sich wieder und kommen ins Gleichgewicht. Und das so elegant, dass manche schusseligen Katzen sich von den Robotern gerne mal eine Scheibe abschneiden können.

Wenn ein Roboter den Menschen ersetzt

Tiere sind cool, aber immer noch Level eins. Was gestern noch das Internet auf den Kopf stellte, ist heute schon wieder fast von Gestern. Inzwischen wird versucht, den Menschen mechanisch zu rekonstruieren. In dem Film IRobot hat man gesehen, wie das Endresultat aussehen könnte. Erschreckenderweise sind wir davon garnicht mal weit entfernt.

Humanoide Roboter Menschen können sich frei bewegen und nach einem Sturz selbstständig wieder aufstehen. Sie heben schwere Lasten und öffnen Türen mit links: Fähigkeiten, die Arbeiter mit einfachen Tätigkeiten durchaus ersetzen könnten. Das neue Model von Boston Dynamics heißt Atlas. Der wahrscheinlich menschenähnlichste Roboter, den es gibt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.